Witterungsbedingter Betreuungseinsatz

Am heutigen Morgen kam es auf der A96 aufgrund der winterlichen Straßenbedingungen zu mehreren Verkehrsbehinderungen und einem Verkehrsunfall mit LKW-Beteiligung auf Höhe von Weißensberg.

Die Autobahn musste deshalb in Fahrtrichtung Süden gesperrt werden.

Da befürchtet wurde dass die eingeschlossenen PKW- und LKW-Fahrer unter der Kälte leiden würden, bat die Polizei das DRK und die Bergwacht um Versorgung der Eingeschlossenen mit warmen Getränken.

Wir fuhren mit 2 unserer Fahrzeuge, dem Landy und dem UTV, gemeinsam mit dem DRK Wangen durch die Rettungsgasse und versorgten die Autofahrer mit Tee, der dankbar entgegengenommen wurde.

Nach ca. 3 h war der Verkehr wieder am Fließen und der Einsatz beendet.

 

 

Einsatzort: A96 Fahrtrichtung Lindau
Einsatzart: Witterungsbedingter Betreuungseinsatz
Bergwacht-Ortsebene: Isny
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 2
Einsatzdauer in Stunden: 3
Während der Arbeitszeit: ja
Beteiligte Organisationen: DRK OV Wangen
Fotos: Tobias Kießling

Zurück