Gestürzter Mountainbiker

Zum wiederholten Male in dieser Woche musste am späten Mittwochabend die Bergwacht Isny zu einem Rettungseinsatz mit einem Mountainbiker ausrücken.

Noch während der wöchentlichen Ausbildung, diesmal in einem Steiltobel im bayerischen Grenzgebiet, alarmierte die Rettungsleitstelle gegen 21:30 Uhr die Bergwacht zu einem gestürzten Mountainbiker.

2 Bergwachtmänner fuhren sofort privat zu dem Verunfallten, während  4 Retter sich von der Übung unverzüglich auf den Weg zur Unfallstelle machten.

Der Verletzte wurde medizinisch versorgt und mit dem Einsatzfahrzeug zum Fuß der Adelegg gebracht, wo er zur weiteren Versorgung an den Rettungsdienst übergeben wurde.

Sowohl die Übung als auch der Einsatz waren gegen 22:30 Uhr beendet.

Einsatzort: Adelegg
Einsatzart: Gestürzter Mountainbiker
Bergwacht-Ortsebene: Isny
Anzahl Bergwacht-Einsatzkräfte: 8
Einsatzdauer in Stunden: 1
Während der Arbeitszeit: Nein
Beteiligte Organisationen: RTW
Fotos: Simon Kießling
Tobias Kießling

Zurück