Einsätze der Bergwacht Isny

Gegen 13 Uhr wurde die Bergwacht Isny zu einem Rodelunfall an die Felderhalde alarmiert.

Während des Liftdienstes versorgten wir eine gestürzte Skifahrerin mit einer Knieverletzung.

Am Morgen begann der Liftdienst für unsere Bergretter, direkt mit dem ersten Einsatz des Tages.

Nach Dienstende waren unsere Bergretter auf dem Weg ins Tal. Sie sind hierbei an einem erschöpfen Schneeschuhwanderer vorbeigekommen.

Zu einem weiteren Einsatz wurden unsere Bergretter am späten Nachmittag alarmiert.

 

Eine Skifahrerin zog sich nach einem Sturz Verletzungen an der Schulter zu.

Am Sonntagnachmittag wurden wir zu einem Skiunfall an den Felderhalde-Skilift alarmiert, bei dem sich ein 6-jähriges Kind ernsthafte Unterschenkelverletzungen zugezogen hatte.

Am Sonntag noch vor Sonnenaufgang wurde die Bergwacht Isny von der Rettungsleitstelle alarmiert, um bei einer großangelegten Vermisstensuche im Bereich Beuren zu unterstützen.

Am heutigen Morgen kam es auf der A96 aufgrund der winterlichen Straßenbedingungen zu mehreren Verkehrsbehinderungen und einem Verkehrsunfall mit LKW-Beteiligung auf Höhe von Weißensberg.

Am Sanitätsdienst beim Schwarzen Grat Berglauf transportierte die Bergwacht Isny einen Patient ins Tal.

 

Die Bergwacht Isny rettet kollabierte Skispringerin vom Anlaufturm der Skisprungschanze Hasenberg bei Großholzleute.

 

Am Mittag wurde die Bergwacht Isny zu einem Einsatz am Schwarzen Grat Turm alarmiert.

Die Bergwacht Isny wurde am heutigen Mittag zum Bikepark Isny alarmiert.

Am heutigen Tage wurde die Bergwacht zu einem Verletzten Mountainbiker alarmiert.

Zu einem gestürzten Mountainbiker wurde die Bergwacht Isny am Nachmittag alarmiert.